.

Musikschule Ybrig

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Mit der Eröffnungssitzung von Mitte August mit den Lehrern der Musikschule Ybrig starteten wir alle gemeinsam ins neue Musikschuljahr. Ich freue mich , als frischgebackene Musikschulleiterin auf motivierte und engagierte Musiklehrpersonen zählen zu können.
Erfreulicherweise durften wir seit dem neuen Schuljahr auch schon drei Personen im Erwachsenenunterricht willkommen heissen. Das wäre doch die Idee für ein Weihnachtsgeschenk: "Gutschein für Instrumentalstunden". Vielleicht kennen Sie jemanden, der schon lange ein Musikinstrument lernen möchte oder Sie selber möchten im musikalischen Bereich neue Erfahrungen sammlen. Wie wär's? Melden Sie sich einfach bei der Musikschule Ybrig und Sie erhalten Informationen und gewünschte Auskünfte.
Die Lehrpersonen der Musikschule Ybrig unterstützen auch die Schülerinnen und Schüler beim Erlernen eines Blasinstrumentes in der "YbrigBläserKlasse". Anfangs November durften wir ein gelungenes Konzert der jungen Musikanten geniessen. Gemeinsam mit den "Grossen" der Musikvereine von Oberiberg und Unteriberg begeisterten sie das Publikum.
Die Musikschule Ybrig wünscht allen frohe Festtage und freut sich auf weitere tolle Konzerte mit Ihnen allen als Zuhörer oder vielleicht bald als Musikschüler?

Susanne Lagler
Musikschulleitung

-Die Telefonnummer der Musikschulleiterin lautet: 055 414 16 91
-Die Mailadresse lautet: susanne.laglerpsybrigch


Instrumentenparcours der Musikschule Ybrig am 21. März 2018

Von René Steiner
Viel zum Ausprobieren! Ausprobieren und kennen lernen
Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über das vielfältige Angebot der Musikschule Ybrig zu informieren und die zahlreichen Instrumente unter fachkundiger Anleitung auszuprobieren.

Am 21. März 2018 öffnete die Musikschule Ybrig ihre Türen für den alljährlichen Instrumentenparcours. Im Primarschulhaus in Unteriberg hatten die Musiklehrer alles bereit gestellt, was die Besucher interessieren könnte. Bereits vor dem offiziellen Beginn probierten kleine Rhytmuskünstler die Bongos und Trommeln beim Eingang aus. Ebenso begehrt war das Ausprobieren des richtigen Schlagzeugs.
Um 18.00 Uhr erfolgte der offizielle Start mit der Präsentation des Instrumentes, das im Ybrig Kultstatus geniesst. Von der Schulleiterin Susanne Lagler kurz und herzlich begrüsst, spielten die Schwyzerörgeli-Schüler mit ihrem Lehrer Walter Fuchs einige Tänze.

Ein breites Angebot
Im Primarschulhaus herrschte ein stetes Kommen und Gehen, ein Ausprobieren und Versuchen. So standen die Trompete, aber auch Waldhorn, Euphonium, Tuba und sogar ein Alphorn bereit. Und wem die Blechinstrumente zu laut waren, konnte es mit einem Holzblasinstrument versuchen. Zu diesen werden Querflöte, Klarinette und Saxofon gezählt. Natürlich standen auch Klavier und Keyboard zur Verfügung, ebenso die Saiteninstrumente Violine, Gitarre und Ukulele. Bei einigen Instrumenten standen Musikschüler als sogenannte Botschafter im Einsatz. Sie erklärten voller Eifer und gekonnt ihre Instrumente.
Das Angebot der Musikschule Ybrig richtet sich nicht nur an Kinder und Jugendliche. Sie bietet auch Unterricht für Erwachsene an. Erkundigen Sie sich!
Fotos zum Instrumentenparcours finden Sie in der Fotogalerie.


VMSZ-Solistenwettbewerb vom 03. Februar 2018 in Einsiedeln

Am Solistenwettbewerb des vmsz in Einsiedeln am 03. Februar 2018 haben auch drei Schülerinnen der Musikschule Ybrig teilgenommen:
-Nadine Staub, Klavier Kategorie 3
-Maria Schelbert, Klavier Kategorie 3
-Jana Fässler, Klavier Kategorie 2
Sie sind von ihrer Klavierlehrerin, Marian Albacete, bestens vorbereitet worden und haben gut abgeschnitten. Besonder stolz darf Nadine auf ihre Vorträge sein. Sie hat sich mit "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" von Karel Svoboda und dem "Maple Leaf Rag" von Scott Joplin 78 Punkte erspielt und den Rang 2 ihrer Kategorie erreicht. Ihr Diplom trägt das Prädikat "ausgezeichnet". Jana und Maria haben eine Auszeichnung erspielt: "mit Erfolg am Solistenwettbewerb teilgenommen".
Im Namen der gesamten Musikschule Ybrig gratulieren wir den Teilnehmerinnen ganz herzlich!


Kultur-Förderpreis 2017

Im Namen der ganzen Musikschule Ybrig gratulieren wir unserem Schlagzeuger Mathias Meyer ganz herzlich zum Kultur-Förderpreis 2017 des Kantons Schwyz!