Zahlen und Fakten der Gemeinde Unteriberg

Lage 930 m ü. M.
Höchster Punkt (Höch-Hund) 2215 m ü. M.
Fläche (100 %) 4651 ha
Kulturland 15,1 %
Wald 28,0 %

Die Gemeinde Unteriberg setzt sich aus den Dörfern Studen und Unteriberg zusammen.

Einwohner (Stand 31.12.2016) 2'357

Diese verteilen sich auf 1'012 Gemeindebürger, 1'143 Nichtgemeindebürger
sowie 202 Ausländer.


Bevölkerungsentwicklung
Die Bevölkerung hat von 1'396 Einwohnern im Jahr 1884 auf 2'357 Einwohner per 31.12.2016 zugenommen. Der grösste Zuwachs erfolgte in den Jahren 1988-1998. In dieser Zeit hat die Bevölkerung von Unteriberg um ca. 600 Personen zugenommen.

Einheimische Geschlechter (nach Anzahl) sind:

Marty-Fässler-Kälin-Fuchs-Holdener-Reichmuth-Trütsch-Bellmont-Waldvogel-
Schatt-Ott-Horat-Kryenbühl-Horath-Schelbert-Wiget-Suter-Lagler-Späni


Weitere interessante Informationen finden Sie unter dem Abschnitt Öffnet internen Link im aktuellen FensterGeschichtliches.